#009 – Dreieinigkeit

Das hier ist die „Shownote“ von dieser Episode.  😉

Diesmal gehts um die schwierige Frage, wie ein Gott aus drei Personen bestehen kann. Mit vielen(!) Bibeltexten versuchen wir diesem Geheimnis auf den Grund zu gehen.

Eine neue Rubrik erblickt heute das Licht der Podcastwelt: „Die Bibel zum zuhören“. Angelika liest mit engelsgleicher Stimme aus dem Johannesevangelium.
Wir verwenden mit freundlicher Genehmigung vom Hänssler Verlag die Übersetzung „Neues Leben“ die sehr gut verständlich geschrieben ist, sich aber nicht unnötig weit vom Urtext entfernt.

Ein Gedanke zu “#009 – Dreieinigkeit

  1. Hallo Alex,

    ich habe nun damit begonnen, deine Podcasts zu hören und bin begeistert! Danke für diese tolle Idee und deine wirklich kreative Umsetzung!

    Hier meine Gedanken zur Dreieinigkeit:

    Der Mensch besteht aus Körper, Geist und Seele. Kann dies „nur“ Zufall sein? Ist nicht auch der Mensch, nach Gottes Abbild geschaffen, dreieinig? Und was ist eigentlich der Unterschied zu Geist und Seele? Ist die Seele das Ich und der Geist das Gewissen, ein Funke Gottes, welcher uns die Richtung weist?

    Vielleicht kannst du auf den Begriff Seele und Geist und was die beiden ausmacht/unterscheidet, eingehen?!

    Hoffe auf viele weitere interessante Themen

    Karina

Schreibe einen Kommentar