#079 – 1 zu 1000

Wenn ihr die Wahl hättet, mit wem ihr einen Tag verbringen könntet, wen würdet ihr wählen? David hat sich bereits entschieden. Psalm 84, 11 verrät uns mehr darüber.

episode_079

#078 – Volldanken

Diesmal gehts um diesen Text hier: 1. Thessalonicher 5, 18: „Seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus an euch.“

Dankbarkeit ist fast eine Therapieform für viele verschiedene schwierige Lebenssituationen und psychische Probleme. Wie man das umsetzen kann, darum geht es in dieser Folge.

#077 – Wert

Hat Jesus einen Wert? Verlangt Gott einen Lohn für seine Leistungen? Was würdest du ihm zahlen? Wie ich auf diese seltsamen Fragen komme? In Sacharja 11, 12 fordert uns Gott auf, ihm einen Lohn zu geben. Warum? Darum geht es in dieser Folge.

#076 – Liebe ist…

Was ist eigentlich Liebe? Und wenn Jesus uns auffordert, so zu lieben, wie er uns liebt, ist das nicht etwas unrealistisch? Dem möchte ich in dieser Folge nachgehen.

Folgende Texte helfen uns dabei: 1. Korinther 13 und Johannes 15

#075 – Christliche Rockmusik

Ein Hörer fragte mich, was ich von christlicher Rockmusik halte. Ich frage: Gibt es überhaupt christliche Rockmusik? Ist das nicht ein Oxymoron? Dem will ich in dieser Sendung auf den Grund gehen und die Sache von mehreren Blickwinkeln betrachten.

#074 – Krippenspiel

Kurz vor Weihnachten gibts eine kleine Weihnachtsgeschichte. Und dann noch eine große Bitte an alle Hörer: Wenn ihr Eltern seid, oder sonst Erfahrung mit Kindererziehung habt, schreibt mir bitte passende Bibeltexte mit euren persönlichen Gedanken an mitreden@bibelkreis.at. Ein Hörer wünscht sich nämlich biblische Erziehungratschläge. Vielleicht kannst gerade du mir dabei helfen.

#072 – Richten

Nadine wollte wissen, wie der Text in Matthäus 7, 2 zu verstehen ist:
Denn nach welchem Recht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welchem Maß ihr messt, wird euch zugemessen werden.
Ihre Frage: „Wir Menschen handeln und richten oft aufgrund unseres verletzten Herzens, wieso richtet Gott da nicht anders? Das ist ein beängstigender Gedanke.“
Eine mehrfache Antwort darauf gibts in dieser Folge.

#069 – Unmöglich möglich

Zwei Texte die für sich gesehen fast unmöglich klingen beschäftigen mich dieses Mal:

1. Thess. 5, 17: betet ohne Unterlass
1. Petrus 1, 16: Denn es steht geschrieben (3.M. 19,2): „Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig.“

Ich denke, dass Gott keine unmöglichen Dinge von uns verlangt. Wie also scheinbar Unmögliches möglich werden kann finden wir in dieser Folge heraus. Ein weiterer hilfreicher Text ist dieser hier:
Matth. 7, 7.8: Bittet, so wird euch gegeben, suchet, so werdet ihr finden, klopfet an, so wird euch aufgetan. Denn wer da bittet, der empfängt, und wer da sucht, der findet, und wer da anklopft, dem wird aufgetan.

#068 – Schein oder Sein

Der Text in 2. Timotheus 3, 5: „Sie haben den Schein der Frömmigkeit, aber deren Kraft verleugnen sie.“ hat mir zu denken gegeben. Was ist Frömmigkeit und was ist deren Kraft? Diesen Fragen gehe ich in dieser Folge auf den Grund. Hör einfach rein!

#067 – Himmel und Erde

Jesus verspricht in der Bergpredigt seinen Zuhörern einmal das Himmelreich und ein anderes mal das Erdreich. Wie jetzt? Himmelreich oder Erdreich? Oder etwa gar beides? Was dahinter steckt, wird in dieser Folge vom Bibelkreis Podcast behandelt.

Bibelkreis Podcast Himmel und Erde