#069 – Unmöglich möglich

Zwei Texte die für sich gesehen fast unmöglich klingen beschäftigen mich dieses Mal:

1. Thess. 5, 17: betet ohne Unterlass
1. Petrus 1, 16: Denn es steht geschrieben (3.M. 19,2): „Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig.“

Ich denke, dass Gott keine unmöglichen Dinge von uns verlangt. Wie also scheinbar Unmögliches möglich werden kann finden wir in dieser Folge heraus. Ein weiterer hilfreicher Text ist dieser hier:
Matth. 7, 7.8: Bittet, so wird euch gegeben, suchet, so werdet ihr finden, klopfet an, so wird euch aufgetan. Denn wer da bittet, der empfängt, und wer da sucht, der findet, und wer da anklopft, dem wird aufgetan.