#076 – Liebe ist…

Was ist eigentlich Liebe? Und wenn Jesus uns auffordert, so zu lieben, wie er uns liebt, ist das nicht etwas unrealistisch? Dem möchte ich in dieser Folge nachgehen.

Folgende Texte helfen uns dabei: 1. Korinther 13 und Johannes 15

#074 – Krippenspiel

Kurz vor Weihnachten gibts eine kleine Weihnachtsgeschichte. Und dann noch eine große Bitte an alle Hörer: Wenn ihr Eltern seid, oder sonst Erfahrung mit Kindererziehung habt, schreibt mir bitte passende Bibeltexte mit euren persönlichen Gedanken an mitreden@bibelkreis.at. Ein Hörer wünscht sich nämlich biblische Erziehungratschläge. Vielleicht kannst gerade du mir dabei helfen.

#073 – Denken und Sehen

Gibt es einen Unterschied zwischen “an Jesus denken” und “auf Jesus schauen”? Für Maria und Josef war es ein Unterschied, wie sie mit dem 12-jährigem Jesus in Jerusalem waren. In Lukas 2, 41-49 steht die Geschichte über die ich mir ein paar Gedanken mache.

#072 – Richten

Nadine wollte wissen, wie der Text in Matthäus 7, 2 zu verstehen ist:
Denn nach welchem Recht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welchem Maß ihr messt, wird euch zugemessen werden.
Ihre Frage: “Wir Menschen handeln und richten oft aufgrund unseres verletzten Herzens, wieso richtet Gott da nicht anders? Das ist ein beängstigender Gedanke.”
Eine mehrfache Antwort darauf gibts in dieser Folge.

#068 – Schein oder Sein

Der Text in 2. Timotheus 3, 5: “Sie haben den Schein der Frömmigkeit, aber deren Kraft verleugnen sie.” hat mir zu denken gegeben. Was ist Frömmigkeit und was ist deren Kraft? Diesen Fragen gehe ich in dieser Folge auf den Grund. Hör einfach rein!

#067 – Himmel und Erde

Jesus verspricht in der Bergpredigt seinen Zuhörern einmal das Himmelreich und ein anderes mal das Erdreich. Wie jetzt? Himmelreich oder Erdreich? Oder etwa gar beides? Was dahinter steckt, wird in dieser Folge vom Bibelkreis Podcast behandelt.

Bibelkreis Podcast Himmel und Erde

#066 – Glaube 3.0

Nach einer ziemlich langen Pause, für die ich mich bei allen treuen Hörern entschuldigen möchte, geht es jetzt wieder weiter. In Zwischenzeit habe ich auch diese Website technisch wieder auf Vordermann gebracht mit der neuesten WordPress Version.

Diesmal habe ich ein selbstgestricktes Gleichnis für euch, das das Web 1.0, 2.0 und 3.0 zum Thema hat. Darin vergleiche ich diese Zustände des Internets mit unserem persönlichen Glauben. Klingt komisch, ist es aber nicht. :-)

Hört einfach rein und entscheidet, ob man diesen Vergleich tatsächlich ziehen kann. Wie immer interessieren mich eure Meinungen und Fragen, die ihr einfach an mitreden@bibelkreis.at schreiben könnt.

Bibelkreis Podcast Folge 66: Glaube 3.0

#054 – Ostern

Nach Ostern, quasi als Nachbesprechung kommt eine Osterfolge. Die Frage ist, was Ostern mit mir/dir ganz persönlich zu tun hat. Der Tod und die Auferstehung von Jesus Christus ist ja nichts Neues. Aber was damit alles zusammenhängt ist uns oft nicht genügend bewußt. Darum gehts dieses mal.

#009 – Dreieinigkeit

Das hier ist die “Shownote” von dieser Episode.  ;)

Diesmal gehts um die schwierige Frage, wie ein Gott aus drei Personen bestehen kann. Mit vielen(!) Bibeltexten versuchen wir diesem Geheimnis auf den Grund zu gehen.

Eine neue Rubrik erblickt heute das Licht der Podcastwelt: “Die Bibel zum zuhören”. Angelika liest mit engelsgleicher Stimme aus dem Johannesevangelium.
Wir verwenden mit freundlicher Genehmigung vom Hänssler Verlag die Übersetzung “Neues Leben” die sehr gut verständlich geschrieben ist, sich aber nicht unnötig weit vom Urtext entfernt.

#004 – Das Vorbild

Jeder hat ein Vorbild. Oder doch nicht? Ich denke schon. Die Frage ist, ob es uns bewusst ist. In diesem Podcast steht wieder ein Lied im Mittelpunkt. Faithful to the Lord von Clint McKoy, wirklich hörenswert!